Anstrengend

Guten Abend,Freunde der Sonne.

Heute war eigentlich ein entspannter Tag. Ich war bei den Bundesjugendspielen meiner Schule & habe den Schülern dabei zugesehen,wie sie geworfen haben,hab die Werte eingetragen,blabla. Glücklicherweise nur zwei Stunden lang,also entspannter "Schultag". Zuhause hab ich dann noch viel Zeit mit ihr/ihm verbracht,wir haben einen Film geguckt. Sie/Er ist jetzt gerade erst gegangen.

Jetzt treff ich mich gleich mit dem Freund meiner zweitbesten Freundin,weil ich das alles endlich mal klären muss. Ich hab einfach keine Lust mehr darauf. Sie hat gesagt,sie ändert sich,aber davon merke ich so ziemlich gar nichts. & inzwischen - auch wenn es gemein klingt - krieg ich nur noch Aggressionen,wenn sie bei mir ist. & irgendwie muss ich das jetzt alles mal beenden. Oder erstmal auf Eis legen. Ich hab sie echt lieb,aber ich kann das im Moment einfach nicht & ich will nicht,dass das irgendwann total unschön endet. Was würdet ihr in meiner Situation machen ? Die Freundschaft beenden,akzeptieren,dass ihr nicht gut behandelt werdet oder versuchen NOCHMAL mit ihr darüber zu reden ?

Eigentlich bin ich mir überhaupt nicht sicher,ob das so wirklich der richtige Weg ist,aber im Moment seh ich keinen anderen.

Ich ess jetzt noch was & dann mach ich mich auf den Weg. Ich will wenigstens,dass ihr Freund für sie da ist,falls ich sie zu sehr verletze,was ich eigentlich echt nicht möchte. 

Vielleicht sagt ihr mir mal eure Meinungen dazu.

 

Zitat des Tages: 

"Nicht das Beginnen wird belohnt,sondern einzig & allein das Durchhalten."

-Katharina von Siena

 

Bild des Tages: 

 Die einzigen "Freunde" auf die man wirklich immer zählen kann,sind Bücher.

17.9.13 18:57

Letzte Einträge: IKEA,Oreo-Muffins..., Frage, nichts, Weihnachten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen